NG light

die neue Baureihe optimierter Kreuzkappen in Leichtbauweise

Nach unserem ersten Kreuzkappen-Rettungssystem Evo Cross und der noch immer unge­schlagen leichten Ultra Cross haben wir mit den Rettungssystemen der Next Generation (NG) Baureihe eine optimierte Bauform der Kreuzkappen entwickelt.

Konzeption

Das brandneue X-Flare-Konzept der NG Serie besteht aus exakt kalkulierten, über die gesamte Kappe eingesetzten, dreieckigen Flares. Die X-Flares sorgen für gleichmäßige Lastverteilung und in Kombination mit den individuell abgestuften Leinenlängen für eine sehr niedrige Kappenhöhe bei einer fast ungekrümmten Oberseite.

Als positiver Nebeneffekt sind das Kappenvolumen und die für das Öffnungsverhalten wichtige Kappenbasis deutlich kleiner. Dies verkürzt die Füllzeit und damit die Öffnungszeit. Eine hohe Öffnungssicherheit wird durch die abgestuften Leinenlängen erreicht. Das Rettungssystem bietet im gepackten Zustand viel Angriffsfläche für eine zuverlässige Öffnung.

Die projizierte Fläche vergrößert sich maximal. Dies steigert die Effektivität und reduziert die Sinkrate. Das Ergebnis sind bei allen Größen der NG Reihe ein hervorragendes Sinken von nur knapp über 5 m/s bei maximaler Anhängelast. Dies entspricht einem Sprung aus etwa 1,30 m Höhe. Definierte Auslassöffnungen an allen vier Ecken sowie individuell abgestufte Leinenlängen sorgen für extrem geringes Pendeln.

Durch die geringe Kappenhöhe und die X-Flares, die überproportional viel Last aufnehmen, konnte die Basis weitgehend ohne Verstärkungsbändern realisiert werden. Dies sorgt für wenig Masse, was einen zusätzlichen Beitrag zum schnellen Öffnen bei langsamen Geschwindigkeiten leistet.

Bei der NG light wurde ein besonders leichter Materialmix gewählt, der komplett von deutschen Lieferanten bezogen wird. Das nur 26 gr/m² schwere, hydrophobe Gewebe der Firma UTT ist in Kombination mit einer ultraleichten HDPE Leine von Edelrig bei 260 daN Festigkeit lediglich 1,1 gr/m schwer.

Das macht die NG light nicht nur für Hike & Fly, sondern auch für alle Piloten interessant, die ein hochwertiges, sehr leichtes Rettungsgerät zum Spitzenpreis erwarten.

  • Sehr niedriges Gesamtgewicht
  • Erhältlich in 3 Größen, zertifiziert nach EN12491
  • Neues, innovatives X-Flare Konzept für hohe Effizienz
  • Hervorragende Sinkraten, jeweils nur knapp über 5 m/s, entspricht einem Sprung aus etwa 1,3 m Höhe
  • Hohe Öffnungssicherheit und extreme Pendelstabilität
  • Intelligenter Leichtbau für schnelle Öffnungen bei langsamen Geschwindigkeiten
  • Verwendung hochwertiger Leichtbaumaterialien
  • Besonders ausgewogene Lastverteilung
  • Hohe Öffnungssicherheit
  • Wenig Gewicht an entscheidender Stelle
Modell Fläche max. Anhängelast Sinkrate bei
max. Anhängelast
Gewicht
NG 100 light 25 m² 100 kg 5,1 m/s 1,18 kg
NG 120 light 29 m² 120 kg 5,16 m/s 1,3 kg
NG 140 light 33 m² 140 kg 5,45 m/s 1,49 kg

Zubehör zu diesem Rettungs­gerät

Frontcontainer für Rettungsgerät mit integriertem Cockpit für Fluginstrumente.

  • Frontcontainer für kleines und kompaktes Packen
  • passend für alle Rettungsfallschirme

Das independence-Packset enthält alles, um einen Rettungsschirm neu zu packen.

  • Gummiringe zum Neupacken des Rettungsgeräts
  • erstklassige Qualität für hohe Sicherheit