Harte Tests für sichere Gleitschirme

Die Prototypen unserer Schrime werden von erfahrenen Piloten umfassend getestet, bevor sie in Produktion gehen.

Welche Testprogramme werden geflogen?

Unsere Testpiloten unterziehen die Schirme einem harten Testprogramm, das alle Flugfiguren umfasst, die auch bei den späteren LTF-Testflügen überprüft werden:

  • Fullstall
  • Trudeln
  • Steilspirale
  • Frontales Einklappen
  • Einseitiges Einklappen
  • Sackflug usw.

Natürlich wird auch die ein oder andere Aufgabe über die LTF-Tests hinaus geflogen, um z.B. die SAT-Tauglichkeit oder die Möglichkeit eines Loops zu checken. Wir überlassen nichts dem Zufall!

Der Schirm wird bei den Testflügen zur optischen Kontrolle in allen möglichen Ansichten fotografiert.

 

Wie wird ein Schirm getrimmt?

Während der Testflüge wird der Schirm getrimmt. Dies geschieht hauptsächlich über die Variation der Leinenlängen bzw. Korrekturen des gesamten Leinenplans. Änderungen am Profil sind nur in den seltensten Fällen nötig.

Um den Schirm zu trimmen, werden die Leinen der Galerien unterschiedlich geknüpft und dann geflogen. Aus einer ganzen Serie von Flügen ergibt sich dann der optimale Trimm für die Produktion.

Welchen Einfluss hat der Testpilot?

Die Testpiloten haben einen entscheidenden Einfluss auf die gesamte Schirmentwicklung. Durch sie wird das Handling des Schirms und damit die Charakteristik bestimmt. Diese gilt es nicht nur für einen Schirm fest zu legen, sondern über die gesamte Modellpalette abzustimmen, um Auf- und Umsteigern ein möglichst gleich bleibendes Handling zu gewährleisten.

Wir bei independence legen dabei Wert auf ein leichtgängiges Handling, das jedoch einen definierten Bremsdruck bietet. Und was die Leistung unserer Modelle angeht, sind wir immer ganz vorne dabei!

/ / Testflüge