Das Looping ist ein leichtes, vollwertiges und komfortables Wendegurtzeug mit Airbag-Protektor. Der große Wenderucksack nimmt problemlos das komplette Flugequipment auf. Kleine Extras sorgen für gute Verstaumöglichkeiten für das Equipment.

Wendegurtzeug Looping

Konzeption

Das Looping ist ein komfortables, sportliches Wendegurtzeug, welches sich gleichermaßen an Genuss- und Streckenpiloten richtet. Die optimierte Wendefunktion sorgt dafür, dass aus dem Looping mit nur wenigen Handgriffen ein geräumiger Rucksack wird und umgekehrt. Trotz des geringen Gewichts von nur 3,8kg (Größe L) hat das Looping ein aufwendig gepolstertes Rückteil, das die Rückenanatomie durch eingearbeitete Versteifungen optimal unterstützt.

Features

  • Exzellenter Sitz- und Tragekomfort
  • Integrierter Rettungsschirmcontainer
  • Innencontainer mit integriertem Auslösegriff
  • Farblich getrennte Bein- und Brustgurtschließen
  • Großzügiges Rucksackvolumen
  • Sehr leichtes, anatomisch gestaltetes Sitzbrett in Wabenkonstruktion
  • Im Schultergurt integrierte Funktasche
  • Anatomischer Hüftgurt
  • Am Rucksack angebrachte Befestigungsbänder für Zubehör (Stöcke, Steigeisen etc.) sowie Netz für den Helm
  • Viele große und kleine Stauräume bei der Verwendung als Rucksack und Gurtzeug
  • Magnethalter für Speedbar
  • Optimierte Wendefunktion

Technische Daten

Größe M L XL
Pilotengröße 160 - 175 cm 170 - 185 cm 180 - 195 cm
Maximales Einhängegewicht 120 kg 120 kg 120 kg
Gewicht Gurtzeug 3,7 kg 3,8 kg 4,0 kg
Aufhängehöhe 46 cm 48 cm 48 cm
Sitzbrettgröße (b vorne, b hinten x l) 33/38 cm x 36 cm 33/38 cm x 36 cm 33/38 cm x 36 cm
Zulassung EN1651/LTF 91/09 EN1651/LTF 91/09 EN1651/LTF 91/09

Die Größenangaben sind nur ungefähre Anhaltspunkte. Letztlich richtet sich die passende Größe auch nach persönlichen Vorlieben und dem Körperbau.

  Materialien
Stoff Ripstop Nylon 210 & Cordura
Tragende Gurte 25 mm Polyester
Bein- / Brustschließen AustriAlpin Cobra
Karabiner Finsterwalder Snap Lock
Umlenkrollen AustriAlpin
Sitzbrett Kunststoff Wabenkonstruktion

 

FAQ

Fragen & Antworten

Wie groß ist der Rucksack des Looping?

Das Stauvolumen vom Looping ist sehr groß. Es kann problemlos die gesamte Ausrüstung (Schirm, Helm, Bekleidung etc.) darin verstaut werden. Für die Verstauung des Helmes z.B. gibt es zudem ein integriertes Netz.

Ich möchte das Looping nicht nur für Walk & Fly Touren verwenden. Ist das Gurtzeug wirklich „vollwertig“?

Ja. Das Looping ist sehr komfortabel und hat hinsichtlich des Komforts und im Flug keinerlei Nachteile gegenüber herkömmlichen Gurtzeugen.

Sind Wendegurtzeuge sensibler zu behandeln, als herkömmliche Gurtzeuge?

Ein wenig! Dadurch, dass der Rucksack von Wendegurtzeugen gleichzeitig ein Teil des Airbag-Protektors ist, muss darauf geachtet werden, dass Beschädigungen beim Transport (Bergbahn, Flugzeug etc.) vermieden werden. Dieser Teil ist beim Looping jedoch aus genau diesem Grund doppellagig, um den Airbag zu schützen.

Kann mein Rettungsschirm in den mitgelieferten Innencontainer mit integriertem Auslösegriff eingebaut werden?

Ja. Der mitgelieferte Innencontainer entspricht der neuesten LTF-Bauvorschrift und ist mit allen gängigen Rettungssystemen (Rund- und Kreuzkappen) kompatibel.

Habe ich bereits beim Startlauf durch den Airbag eine Schutzwirkung?

Der Airbag Protektor beim Looping füllt sich sehr schnell und man hat bereits während des Startlaufes viel Schutzwirkung. Durch ein Vorfüllen des Airbags durch Aufschütteln vor dem Start, kann man die Schutzwirkung während des Startlaufes optimieren.

Zu diesem Gurtzeug passende Produkte

Beinstrecker

Universell einstellbarer Beinstrecker zur Befestigung am Gurtzeug.

/ / Looping