independence Gleitschirme: Zippy PT

Wir gehen neue Wege im Einsteigerbereich. Beim Zippy PT ist die Gleitleistung in zwei Stufen um bis zu 2,5 reduzierbar und das Sinken kann um bis zu 0,4 m/s erhöht werden. Hierfür ist der Zippy mit zum Patent angemeldeten Performance Trimmern (PT) auf dem Obersegel ausgestattet, die sich durch Öffnen eines Reißverschlusses vor dem Start aktivieren lassen.

Der ultimative, flexible Einsteigerschirm Zippy PT (LTF/EN A)

Die Wirkung der Performance Trimmer ist ein unschlagbarer Vorteil - nicht nur während der Ausbildung an steilen Übungshanggeländen oder während der Höhenschulung!

Durch Aktivieren der PT steigt die passive Sicherheit an thermisch sehr aktiven Tagen deutlich an. Ein Sicherheitsplus auch für den lizenzierten Piloten! Sind die PT deaktiviert, ist der Zippy ein leistungsstarker Einsteigerschirm mit hervorragender Gleitleistung bei maximalem Spaßpotential. Während und noch lange nach der Ausbildung.

Features

  • Leistungsstarker Einsteigerschirm mit einzigartiger, variabler Gleitleistung
  • Übersichtlich beschriftete, farbig gestaltete Tragegurte mit 3 Ebenen
  • Gewichtsoptimierte Materialien und Design
  • Einfache Starteigenschaften
  • Optional mit Paramotor Tragegurten erhältlich

Technische Daten

Größe XS 23 S 26 M 29 L 32
Zellenanzahl 34 34 34 34
Fläche ausgelegt (m²) 23 26 29 32
Fläche projiziert (m²) 19,37 21,89 24,42 26,95
Spannweite ausgelegt (m) 8,0 8,51 8,99 9,44
Streckung ausgelegt 4,77 4,77 4,77 4,77
         
Trimmgeschwindigkeit (km/h) 37 +/- 1 37 +/- 1 37 +/- 1 37 +/- 1
Maximale Geschwindigkeit (km/h) 48 +/- 2 48 +/- 2 48 +/- 2 48 +/- 2
         
Gewichtsbereich (kg) 55 - 80 70 - 95 85 - 115 105 - 135
         
Zulassungskategorie (EN und LTF) A A A A
  Materialien
Obersegel Dominico 30D soft finish
Untersegel Dominico 30D soft finish
Profile Dominico 30D FM hard finish
Diagonalzellen Dominico 30D FM hard finish
Leinen Edelrid Technora 7343: 340/280/190 (Stammleinen)
  Edelrid Technora 7343: 140/090 (mittlere Galerie, Top-Galerie)
  Edelrid Dyneema 7850: 100 (Bremse, mittlere Galerie)
  Liros Dyneema DSL-70 (Bremse, Top-Galerie)
  Edelrid Dyneema 7850: 100 (Bremse, mittlere Galerie)
  Edelrid Dyneema 10/N300 (Steuerleine)
Leinenschlösser Maillon Rapide inox 3,5 mm

 

FAQ

Fragen & Antworten

Weshalb ist der Zippy PT so sicher?

Der Zippy PT hat ausgeprägt eigenstabilisierende Flugeigenschaften, die bei Steuerfehlern während des Starts und Fluges sehr fehlertolerant sind. Das Handling ist leichtgängig und lässt sich fein dosieren.

Mit aktivierten Performance Trimmern (zweistufig) wird der Schirm ein kleines bisschen schneller und vor allem sehr viel stabiler. Böige Luftströme werden geglättet. Und es wird fast unmöglich große Front- oder Seitenklapper zu ziehen.

 

Was ist neu an der Konstruktion des Zippy PT?

Insbesondere die zweistufigen Performance Trimmer - man kann je nach Können und Flugbedingungen mit vier bzw. mit zwei aktivierten PT fliegen. Aktiviert wird ganz einfach durch das Öffnen der Reißverschlüsse.

Die PT bewirken:

  • Reduktion der Gleitleistung in zwei Stufen um bis zu 2,5
  • Steigerung des Sinkens um bis zu 0,4 m/s

Man hat damit also drei Schirme in einem und kann je nach Bedingungen die Sicherheit an thermisch aktiven Tagen erhöhen.

Für Flugschulen liegt der Vorteil des Zippy PT darin, dass selbst bei Bedingungen, die für Anfänger mit einem normalen A-Schirm "zu gut" werden, mit aktivierten PT weiter am Übungshang geflogen werden kann, ohne dass die Flugschüler zu weit wegfliegen. Das bedeutet letztlich ein größeres Zeitfenster und mehr Übungsflüge.

Warum lässt sich der Zippy PT so einfach starten?

Das besonders einfache Starthandling beginnt schon beim Sortieren der Leinen. Mit nur 3 Tragegurten, die jeweils nur 2 Stammleinen aufnehmen, ist das Leinensortieren extrem einfach und stressfrei.

Durch das geringe Eigengewicht und formstabile Nylonstäbe in der Profilnase füllt sich der Zippy PT während der Startphase optimal.

Wie lange habe ich nach der Ausbildung am Zippy PT Spaß?

Zunächst einmal hängt das wie so vieles vom eigenen Anspruch ab! Der Zippy PT bietet bei deaktivierten PT ein beachtliches Leistungsniveau.

An thermisch aktiven Tagen bieten die aktivierten PT auch nach der Schulungszeit ein großes Plus an Sicherheit. Der Zippy PT eignet sich also auch für lizenzierte Piloten, die noch nicht viel Thermikerfahrung haben oder den Wenigflieger, der nach einer längeren Flugpause wieder zum Fliegen geht.

Welche Materialien werden beim Zippy PT verwendet?

Für den Zippy PT wurden Materialien gewählt, die einen optimalen Kompromiss aus Gewichtsersparnis, Langlebigkeit und Robustheit darstellen. Alle Materialien werden ausschließlich von weltweit führenden Herstellern geliefert, mit denen wir seit vielen Jahren verbunden sind und eng in der Entwicklung zusammenarbeiten.

Dies ist Gewähr dafür, dass die Freude an einem Zippy PT auch nach Jahren noch so groß ist, wie am ersten Tag.

Eine genaue Aufstellung der Materialien ist unter "Technische Daten" zu finden.

Downloads

Leinen & Zubehör zu diesem Gleitschirm

Leinen

Ganz einfach nachbestellen: der Leinen-Service für den Zippy PT.

/ / Zippy PT